Tuberkulose

Eine der Krankheiten, die in reichen Ländern selten wird und in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen nach wie vor ein großes Problem der öffentlichen Gesundheit darstellt, ist Tuberkulose.  Tuberkulose ist eine Infektionskrankheit, die durch Mycobacterium tuberculosis verursacht wird.  Es betrifft normalerweise die Lunge, kann aber auch andere Organe betreffen.  Verfolgen Sie die Entwicklung dieser Krankheit in wenigen Schritten.

 Übertragungsweg der Tuberkulose

Tuberkulose ist eine potenziell schwere Infektionskrankheit bakteriellen Ursprungs, die kurz und bündig die Lunge befällt.  Dies liegt daran, dass die Bakterien, die Tuberkulose verursachen, übertragen werden, wenn die infizierte Person hustet.  Auch in seiner Art der Übertragung wird Kochs Bazillus von Mensch zu Mensch durch Niesen, Spucken, Singen oder Sprechen übertragen.

 Arten von Tuberkulose

Es gibt 3 Arten von Tuberkulose, nämlich: extrapulmonale Tuberkulose, Lungentuberkulose oder Phthisis und disseminierte oder miliare Tuberkulose.

 Symptome der Krankheit

Sie haben Tuberkulose, das zeigen ihre Symptome: Brustschmerzen, Husten mit Blut oder chronisch, der ganze Körper ist erschöpft.  Sie sind körperlichen Beschwerden ausgesetzt, haben Gänsehaut, Fieber, Appetitlosigkeit, Nachtschweiß oder Schwitzen.  Sie haben auch häufige Symptome dieser Krankheit wie: unbeabsichtigter starker Gewichtsverlust, Kurzatmigkeit, geschwollene Lymphknoten.

 Kräuterbehandlung und Gebrauchsanweisung

Holen Sie sich 20-23 Stück bittere Cola, die gleiche Menge Ingwer und 3 Knoblauchknollen.  Mahlen Sie alles und fügen Sie eine Flasche Originalhonig hinzu.  Nehmen Sie 1 Monat lang dreimal täglich einen Löffel.  Schließlich ist Essig eine wässrige Lösung mit einem geringen Gehalt an Essigsäure, die hauptsächlich in der menschlichen Ernährung als Gewürz und Lebensmittelkonservierungsmittel verwendet wird.  Beachten Sie, dass es die Tuberkulose-Bakterien effektiv abtötet.

Lesen Sie mehr :   Tipps zum Lösen von Kreuzworträtseln und Pfeilrätseln mit einer App?